Thrustmaster

T.16000M FCS HOTAS

€144,90

Bestellbar
Bestellen Sie vor 18:00 Uhr und wir versenden dieses Produkt noch heute!

  • Kostenloser Versand Wir bieten kostenlosen Versand innerhalb Deutschlands ab 150 €.
  • Customers love us! Über 98% unserer Kunden empfehlen uns und bewerten uns mit durchschnittlich 9,6.

Teilen

Produktbeschreibung

Die Vor-und Nachteile

  • Im Stick werden präzise Magnetsensoren verwendet
  • Der Gashebel bewegt sich fließend, da er sich über eine Schiene bewegt
  • Flightstick und Gasgriff haben separate USB-Anschlüsse, sodass sie getrennt konfiguriert werden können
  • Der TWCS ist nicht für links- und rechtshändige Verwendung geeignet, der Stick allerdings schon

Hands on Throttle and Stick

Der T.16000M FCS HOTAS besteht aus dem T.16000M FCS (Flight Control Stick) und TWCS- (Thrustmaster Weapon Control System) Gasgriff, womit alle Flugzeugtypen gesteuert werden können. Dank des ergonomischen Designs sowohl des Flightsticks als auch des Gashebels liegt dieser FCS HOTAS (Hands On Throttle And Stick) sehr angenehm in der Hand.

High-End-Technologie zum Mittelklasse-Preis

Mit dem T.16000M FCS bedienen Sie nicht nur Ihre Ailerons (Querruder) und Elevator (Höhenruder), sondern Sie haben dank Sticktwist auch die Kontrolle über Ihr Seitenruder (Heckruder). Der Joystick ist mit 16 Aktionstasten, einem POV- (Point of View) Hat-Switch und einem Trigger ausgestattet.
Durch seine auffälligen orangefarbenen Akzente und die Hintergrundbeleuchtung passt der Stick in jedes Cockpit.

Um mit höchster Präzision zu fliegen, verwendet der T.16000M FCS Flightstick magnetische reibungsfreie Sensoren. Dies ist die gleiche High-End-Technologie, die Thrustmaster im Warthog HOTAS verwendet. Die Spiralfeder (Durchmesser 2,8 mm) im Stick sorgt für kraftvolle, lineare und gleichmäßige Spannung.

Ein sich fließend bewegender Gashebel

Der TWCS Throttle verwendet ein einzigartiges System, das mithilfe einer acht Zentimeter langen Gleitschiene für perfekt fließende Bewegungen und Präzision sorgt. Der Widerstand dieses Systems ist an der Unterseite des Gashebels einstellbar.

Auf dem TWCS Throttle finden Sie außerdem 14 Tasten und einen POV-Hat-Switch, sodass Sie insgesamt 5 Achsen, 30 (nach eigenem Wunsch programmierbare) Tasten und 2 Hat-Switches haben. Dies bietet mehr als genug Möglichkeiten für jeden virtuellen Piloten.

Die endlosen Möglichkeiten von T.A.R.G.E.T.

Diese Flightsim-Hardware kann mit der Thrustmaster Advanced-Programmierung Graphical EdiTor, kurz T.A.R.G.E.T.-Software, verwendet werden.

Mit dieser fortschrittlichen Software von Thrustmaster sind die Möglichkeiten zum Programmieren und individuellen Anpassen Ihrer Hardware endlos. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihren Thrustmaster T.16000M FCS HOTAS komplett selbst einzurichten, können Sie natürlich auch Standardprofile verwenden.

Reviews

0 / of 5 stars

Kürzlich angesehene Artikel